Energieausweis

 

Home
Nach oben

 

 

 

Energieausweis nach EnEV 2014 

Mit Inkrafttreten der EnEV (Energiesparverordnung) 2014  am 1. Mai 2014 wurde die Bedeutung des  Energieausweises weiter erhöht. Zudem wurde die Energiebedarfsskala an die Verbrauchergewohnheiten (Konsumgüterkennzeichnung) angepasst und um A+ ergänzt. 

Erforderlich ist ein Energieausweis für Neubauten sowie bei umfangreichen Modernisierungen an Altbauten, insbesondere wenn staatliche Fördermittel genutzt werden. 

Es ist empfehlenswert, den Energieausweis im Zuge einer "vor-Ort" Energieberatung ausstellen zu lassen. 

Als zugelassener BAFA-Energieberater erstelle ich den Energieausweis nach den Kriterien der EnEV 2014.
Darüber hinaus orientiere ich mich an den Richtlinien des DENA-Gütesiegels für Energieausweise.

   
  (Quelle: dena)

Glossar

Blockheizkraftwerk

Brennwerttechnik

Brennwertkessel

Brennstoffzelle

Dämmwirkung

elektrischer Strom

Energie

Energiebilanz beim Kochen

Energiebilanz WP

Energieträger

Energieträgerpreise

Energieverbrauch

EnEV

Gebäudehülle

Heizwert

Holzvergaser

Pelletheizung

Stückholzheizung

Solarthermie

Wirkungsgrad

Niedertemperatur

Nutzungsgrad

Jahresnutzungsgrad

Wärmeverluste

Wärmepumpen-WP

WP-Energiebilanz

WP-Funktion

WP-Leistungszahl

WP-Jahresarbeitszahl

WP-Typen

WP-Vergleich

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie ein E-Mail mit Anfragen oder Kommentaren an: info@Energieberatung-Reps.de 
Copyright © 2009 Unabhängige Energieberatung Dr. Eugen Reps
Stand: 17.05.2014